Blogarchiv

Mit freundlicher Unterstützung von:

News / Termine

Aktuelle Hinweise zur Aufnahme des Trainings- und Spielbetriebs aufgrund Corana

hier als Download:


Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Anhänger des Sportvereins,

 

am 15.08.2020 sollte wieder unser Arbeitseinsatz am Sportplatz Ferch stattfinden,

 

wir bitten um rege Teilnahme !!!


Der Trainingsbetrieb kann unter strengen Bedingungen ab dem 15.05.2020 wie folgt aufgenommen werden:

 

GRUNDSÄTZE

 

  • Wir dürfen nur gesund Sport treiben. Bei Erkältungssymptomen, Fieber oder Unwohlsein auf jeden Fall vom Training fernbleiben. Bei Corona-Ansteckung mindestens 14 Tage pausieren.
  • Es muss sichergestellt sein, dass der Trainingsbetrieb laut unserer Kommune behördlich gestattet ist.
  • Auf Fahrgemeinschaften bei der Anfahrt ist möglichst zu verzichten.
  • Ankunft am Sportgelände frühestens zehn Minuten vor Trainingsbeginn.
  • Alle Sportler*innen kommen bereits umgezogen auf das Sportgelände oder müssen sich direkt am Platz umziehen.
  • Verlassen des Sportgeländes direkt nach dem Training. Geduscht wird zuhause! Bitte auch ein pünktliches Abholen der Sportler*innen sicherstellen.
  • Wir Trainer*innen informieren die Trainingsgruppen über die geltenden allgemeinen Sicherheits- und Hygienevorschriften.
  • Eine Platzhälfte soll von maximal einer Trainingsgruppe genutzt werden. Die Trainingszeiten werden so organisiert, dass ein Aufeinandertreffen mehrerer Trainingsgruppen vermieden wird.
  • Eine rechtzeitige Rückmeldung, ob man am Training teilnehmen kann, ist wichtiger denn-je, um die Trainingsplanung anhand der Leitplanken zu ermöglichen.
  • Wir verpflichten uns zu einer gewissenhaften Dokumentation der Trainingsbeteiligung je Trainingseinheit

AUF DEM SPIELFELD

 

  • Alle Trainingsformen müssen unter der Voraussetzung der DOSB-Leitplanken, vor allem der Abstandsregeln, durchgeführt werden. Wir haben bereits entsprechende Trainingseinheiten vorbereitet.
  • Eine Bildung von kleineren Gruppen beim Training wird empfohlen (5 Kinder + Trainer), die im Optimalfall bei jeder Trainingseinheit in der gleichen Zusammensetzung zusammenkommen.
  • Nutzung und Betreten des Sportgeländes ausschließlich, wenn ein eigenes Training geplant ist.
  • Zuschauende Begleitpersonen sind beim Training nicht zu empfehlen und möglichst zu vermeiden.
  • Der Zugang zu Toiletten sowie Waschbecken wird mit Seife + Desinfektionsmitteln sichergestellt.
  • Händewaschen (mindestens 30 Sekunden und mit Seife) vor und direkt nach der Trainingseinheit.
  • Wir verzichten auf körperliche Begrüßungsrituale, In-den-Arm-Nehmen, Abklatschen oder gemeinsames Rudelbilden bei Torjubel.
  • Mitbringen eigener Getränkeflasche, die zu Hause gefüllt wurde.
  • Vermeiden von Spucken und von Naseputzen auf dem Feld.
  • Abstand von mindestens 1,5 bis zwei Metern bei Ansprachen und Trainingsübungen.
  • Alle Trainingsangebote werden als Freiluftaktivität durchgeführt, da das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch verringert wird. Freiluftangebote erleichtern die Distanzregeln.
  • Es wird einen Aushang der Vorgaben, Regeln und Hygienevorschriften am Eingang des Sportgeländes geben.

Jahresbeitrag

 

Aufgrund der Corona-Krise wird der Mitgliedsbeitrag nicht im März, sondern erst einen Monat später abgebucht. 

 

Bitte auch die im Februar 2020 auf der Jahreshauptversammlung beschlossene Satzungsänderung zur Beitragsordnung beachten.

 

Die neue Beitragsordnung findet Ihr im Downloadbereich 


SV Ferch und Caputher SV rücken weiter zusammen

 

Der positive Trend im Nachwuchsbereich wird weiter fortgesetzt und ausgebaut. Zu den bestehenden Spielgemeinschaften mit Mädchen, C- und D-Junioren rücken nun auch B- und E-Junioren nach.

Auch im Erwachsenenbereich versteht Man(n) sich, unterstützt sich gegenseitig, da ist auch mal Zeit für ein kleines Freundchaftsspielchen mit anschließendem Bierchen und Grillwurst.

Eine sehr vielversprechende Entwicklung, so muss es sein !!

 

ferch-csv-1

 

 


Neues Schließsystem

 

Sportplatz und Sportgebäude wurden mit einem neuen Sicherheits-Schließsystem ausgestattet. Berechtigte Personen, die noch keinen Schlüssel haben, können diesen gegen Unterschrift in der Gemeinde Schwielowsee erhalten.





Projekt Kunstrasen 2017

Zwei Vereine - Eine Partnerschaft